Fünf Hochschulen bieten Weiterbildungsangebot EN Bau
Ein neues Jahr bietet immer auch eine Chance für eine (neue) Weiterbildung: Das dreistufige Weiterbildungsangebot EN Bau ist eine Kooperation von fünf Schweizer Hochschulen und bietet eine breite Auswahl an aktuellen Ausbildungsblöcken zu den Themen Energie und Nachhaltigkeit im Bauwesen.
Das Studienangebot EN Bau vereint dabei ausgewählten, theoretischen Hintergrund mit erprobtem praktischem Wissen und Werkzeug. Die praxisorientierten Kurse (CAS) über drei bis vier Monate umfassen je rund 270 Arbeitsstunden.Stufe 1: CAS
Die Zertifikatslehrgänge CAS bilden das Basismodul in der Weiterbildung auf Niveau Fachhochschule.Stufe 2: DAS
Erfolgeiche Absolventen von mindestens drei Zertifikatslehrgängen erreichen die Qualifikation DAS EN Bau.Stufe 3: MAS EN Bau
Wer aufgrund erfolgreich absolvierter CAS-Zertifikatslehrgänge aus dem Modulprogramm von EN Bau über mindestens 50 ECTS-Punkte verfügt, kann durch eine Masterarbeit den Titel Master of Advanced Studies (MAS) in nachhaltigem Bauen erwerben.Die fünf Hochschulen
Berner Fachhochschule, Hochschule für Architektur, Holz und Bau
FHNW | Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Life Sciences und Facility Management
HSLU - T&A | Hochschule Luzern - Technik & Architektur
Fachhochschule Ostschweiz | HTW Chur, Hochschule für Technik und Wirtschaft
Informationen zum Weiterbildungsangebot EN Bau
ZoomInfo
Camera
Nikon D2xs
ISO
100
Aperture
f/2,8
Exposure
1/13th
Focal Length
24mm

Fünf Hochschulen bieten Weiterbildungsangebot EN Bau

Ein neues Jahr bietet immer auch eine Chance für eine (neue) Weiterbildung: Das dreistufige Weiterbildungsangebot EN Bau ist eine Kooperation von fünf Schweizer Hochschulen und bietet eine breite Auswahl an aktuellen Ausbildungsblöcken zu den Themen Energie und Nachhaltigkeit im Bauwesen.

Das Studienangebot EN Bau vereint dabei ausgewählten, theoretischen Hintergrund mit erprobtem praktischem Wissen und Werkzeug. Die praxisorientierten Kurse (CAS) über drei bis vier Monate umfassen je rund 270 Arbeitsstunden.

Stufe 1: CAS

Die Zertifikatslehrgänge CAS bilden das Basismodul in der Weiterbildung auf Niveau Fachhochschule.

Stufe 2: DAS

Erfolgeiche Absolventen von mindestens drei Zertifikatslehrgängen erreichen die Qualifikation DAS EN Bau.

Stufe 3: MAS EN Bau

Wer aufgrund erfolgreich absolvierter CAS-Zertifikatslehrgänge aus dem Modulprogramm von EN Bau über mindestens 50 ECTS-Punkte verfügt, kann durch eine Masterarbeit den Titel Master of Advanced Studies (MAS) in nachhaltigem Bauen erwerben.

Die fünf Hochschulen

  • Berner Fachhochschule, Hochschule für Architektur, Holz und Bau
  • FHNW | Fachhochschule Nordwestschweiz, Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik
  • ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften, Life Sciences und Facility Management
  • HSLU - T&A | Hochschule Luzern - Technik & Architektur
  • Fachhochschule Ostschweiz | HTW Chur, Hochschule für Technik und Wirtschaft

Informationen zum Weiterbildungsangebot EN Bau

6EN Bau, Weiterbildung, Ausbildung, Hochschule, Energie, Nachhaltigkeit, CAS, Fachhochschule, DAS EN Bau, MAS EN Bau, Master of Advanced Studies, Bern, Zürich, Schweiz, Nordwestschweiz, Luzern, Chur,